• Implantate

    Feste Zähne für fast jede Belastungsprobe

Implantologie – feste und schöne Zähne für mehr Lebensqualität
in Schwäbisch Hall

Zähne können aus den verschiedensten Gründen verloren gehen. Häufige Ursachen sind Karies oder Unfälle, aber auch chronische Krankheiten. Es gilt grundsätzlich die Lücken schnell zu schließen, da sonst Knochenabbau durch mangelnde Kaubelastung oder Fehlstellungen die Folge sein können. Eine gründliche Untersuchung und ausführliche Beratung über die Möglichkeiten klärt, ob Zahnimplantate (Implantologie) für Sie eine geeignete Lösung sind. Der Vorteil von Implantaten ist, dass diese kleinen künstlichen Zahnwurzeln fest in Ihren Kiefern verankert werden. Somit ist eine dauerhafte Stabilität, fester Biss und eine natürliche Optik in Kombination mit dem obenauf fixierten Zahnersatz gegeben.

Wie wird ein Zahnimplantat gesetzt?

Der Eingriff erfolgt unter Betäubung; sollten mehrere Implantate gesetzt werden, können wir die Behandlung auch unter Vollnarkose durchführen. Die Implantate, die meist aus Titan oder Keramik bestehen, setzen wir in Ihre Kiefer ein und danach beginnt eine individuelle Einheilphase. Diese Phase dauert je nach Patient ca. drei bis sechs Monate. Sobald diese Stabilisierungsphase beendet ist, beginnen wir mit dem Aufbau und den zahnfarbenen Keramikkronen. Der Zahnersatz wird schließlich fest fixiert und ist kaum von echten Zähnen zu unterscheiden– für eine anspruchsvolle Ästhetik, festen Biss und ein deutliches Plus an Lebensqualität.

Minimalinvasive, sanfte Implantologie

In unserer Praxis wenden wir die besonders schonende und sanfte Methode der minimalinvasiven Implantologie an. Dies bedeutet, dass wir nur kleinste Eingriffe in den Knochen und am Zahnfleisch vornehmen; so optimieren und verkürzen wir die Einheilungsphase. Die Vorteile dieser Methode sind kleinere Wundgrößen, und Schwellungen werden deutlich reduziert. Die Heilung erfolgt somit meist schneller und insgesamt wird die Erfolgsaussicht der gesamten Therapie durch die sanften Eingriffe auch sicherer für Sie.

Sie haben Fragen zu Zahnimplantaten oder Miniimplantaten? Vereinbaren Sie einen Termin!
Zahnarzt Dr. Nyström & Team, Rufnummer 0791 51047

1
2
3
1

Die Krone

Die Krone ist der künstlich nachgebildete Zahn, der später im Mund sichtbar ist.

2

Das Implantat

Das Implantat ist die Schraube, die als künstliche Zahnwurzel dient.

3

Das Abutment

Das Abutment dient als Verbindungsstück von Implantat und Krone.

Vorteile unseres hauseigenem Dentallabor
für Ihre individuelle Implantatversorgung

individuelle Arbeit

Reibungslose Abläufe

direkter Austausch

perfekter Sitz, sicherer Halt

passgenaue Gestaltung

Wie unterstützt das digitale Röntgen die Implantatation?

sichere Diagnosen

strahlungsärmeres Röntgen

optimierte Planung

verbessert die Heilungsaussicht

mehr Sicherheit für Eingriff

Sende uns eine E-Mail

© Copyright - Dr. Jan Nyström - Zahnärztliche Gemeinschatspraxis